Melina Robl
Verein: SC Aising-Pang
Geburtstag: 31.03.2000
Beruf: Landespolizistin

In der Saison 2017/18 war Melina erfolgreich im Europacup unterwegs. Zwölfmal konnte sich die damals 18-jährige Landespolizistin unter den besten 12 qualifizieren. Am Ende rangierte sie auf Platz sieben in der Gesamtwertung.

2018/19 konnte Melina an diese Leistungen anknüpfen: Mit einem Podest und insgesamt sieben Top-10-Platzierungen fuhr sie in der Europacup-Gesamtwertung auf den vierten Rang. Beim Heimweltcup am Feldberg gab die Landespolizistin ihr Debüt in der höchsten Wettkampfklasse. Bei ihren ersten Junioren-Weltmeisterschaften fuhr Melina auf der Reiteralm auf Platz acht.

Erste WC-Platzierung: 2019 Feldberg 22.

JWM 2019 Reiteralm (AUT) 8

Sponsoren: Viessmann (Kopf)
Ski: Dynastar
Schuhe: Lange
Stöcke: Leki
Brille: Uvex



Profilbild downloaden