Kim Hager
Verein: SC/TV Gefrees
Geburtstag: 12.08.1999
Beruf: Landespolizistin
Größe: 159cm
Gewicht: 57kg

Mit 11 Jahren kam Kim zum Langlaufen in ihrem Heimatverein SC Gefrees. Beinahe hätte sie ihre Langlaufkarriere gleich zu Beginn wieder beenden müssen, da sie sich insgesamt sechs Operationen am Ellbogen unterziehen musste. Doch alles ging gut. Seit 2018 wohnt und trainiert Kim am Stützpunkt in Ruhpolding.

Kim debütierte 2019 bei den Junioren-Weltmeisterschaften im finnischen Lahti international. Sie ist in der Sportfördergruppe der Bayerischen Landespolizei.

In der Saison 2019/20 belegte sie bei den Deutschen Meisterschaften im Wettkampf über 10 Kilometer Massenstart (Freistil) den 12. Platz.

Kim erkämpfte sich in der Saison 2020/2021 zum ersten Mal eine Podestplatzierung im Alpencup: Sie wurde in Premanon Dritte über 10km F.

Hobbys:
Freunde treffen, Ski Alpin, Sport allgemein

Blick ins Familienalbum:

Kim hat einen Zwillingsbruder, der - ebenso wie ihre Eltern - sehr sportbegeistert ist. Die Geschwister waren schon von klein auf viel mit dem Rad und auf Skiern im Fichtelgebirge unterwegs. Kim ist aber die einzige Leistungssportlerin in der Familie.


JWM 2019 Lahti 15 15 km C
JWM 2019 Lahti 16 5 km F
JWM 2019 Lahti 6 Staffel

Sponsoren: Stadt Gefrees (Kopf)
Ski: Salomon
Schuhe: Salomon
Stöcke: Leki
Brille: adidas
Handschuhe: Roeckl



Profilbild downloaden
Links