Anian Sossau
Verein: SC Eisenärzt
Geburtstag: 14.01.2000
Beruf: Sportsoldat
Größe: 182cm
Gewicht: 81kg

Anian nahm 2019 zum ersten Mal an einer JWM teil und holte Bronze mit der Staffel.

Im Januar 2020 durfte der Sportsoldat (Sportfördergruppe) beim City-Sprint in Dresden zum ersten Mal im Weltcup an den Start gehen. Einige Wochen später schaffte es der Bayer bei der JWM 2020 im eigenen Land im Sprint bis ins Finale. Dort überquerte er die Ziellinie als starker 5.!

Im Dezember 2020 stieg Anian beim Alpencup in Goms in der Schweiz in die von der Corona-Pandemie überschattete Saison 2020/21 ein. Nach einer Top-Ten-Platzierung wurde er für die darauffolgenden Weltcups in Davos (ebenfalls Schweiz) und Dresden nominiert.

Im Februar 2021 startete Anian zunächst bei seiner ersten U23-WM im finnischen Vuokatti und lief dort im Klassik-Sprint auf Rang 15. Zwei Wochen später folgte die ganz große Bühne: Anian bekam bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf im Allgäu einen Startplatz im Klassik-Sprint. Sein erstes WM-Rennen beendete er auf Rang 38.

Hobbys:
Radeln, Baden, Akkordeon spielen

Blick ins Familienalbum:

Anian stammt aus einer sehr sportbegeisterten Familie und ist der jüngste von drei Geschwistern. Alle machen sehr viel Sport in den unterschiedlichsten Bereichen. Unterstützt und begleitet wird Anian oft von seinem Vater, der selbst als Trainer und Abteilungsleiter Langlauf beim SC Eisenärzt tätig ist.


Erste-WC-Platzierung: 2020 Dresden 50. SP F

WM 2021 Oberstdorf (GER) 38 SP C
U23-WM 2021 Vuokatti (FIN) 15 SP C
U23-WM 2021 Vuokatti (FIN) 46 15 km F
JWM 2020 Oberwiesenthal (GER) 5 Sprint F
JWM 2020 Oberwiesenthal (GER) 7 Relay 4x5 km M
JWM 2019 Lahti (FIN) 3 Staffel
JWM 2019 Lahti (FIN) 23 SP C
JWM 2019 Lahti (FIN) 33 10 km F

Sponsoren: Bioteaque (Kopf)
Ski: Atomic
Schuhe: Alpina
Stöcke: Swix
Brille: adidas
Handschuhe: Roeckl



Profilbild downloaden
Links